Um- und Neugestaltung des Busbahnhof

FRIEDRICH- EBERT- PLATZ

Busbahnhof Friedrich-Ebert-Platz

Die Um- und Neugestaltung des Busbahnhofs auf dem Friedrich-Ebert-Platz hat begonnen. Innerhalb der nächsten drei Jahren wird sich das Gesicht des Busbahnhofs und des umliegenden Umfeldes komplett verändern. Über alle Entwicklungen und Neuigkeiten der einzelnen Bauabschnitte können Sie sich hier informieren.

Aktuelles

Überall auf dem Friedrich-Ebert-Platz sind mittlerweile Veränderungen sichtbar.

Der Busverkehr auf der Konrad-Adenauer-Straße West wird im Laufe des Umbaus zunehmen.

Am Montag, 10. Oktober, beginnt der Straßenbau in der Konrad-Adenauer-Straße.

Vor dem Emma-Herwegh-Gymnasium entsteht eine neue Fußgängerampel.

Die Stadtwerke Remscheid setzt auf alternative Antriebe und elektrifizieren ihre Busflotte.

Zum Beginn der Sommerferien beginnt der Umbau der Fußgängerunterführung, die unter der Elberfelder Straße liegt.

Lageplan des neuen Friedrich-Ebert-Platz

Die Umgestaltung des Friedrich-Ebert-Platz soll dazu dienen einen urbanen Platz in der Innenstadt zu schaffen. Dabei wurde sich als Ziel gesetzt eine einheitliche, qualitätsvolle Lösung zu finden, welches die unterschiedlichen Ansprüche des Stadtraums beachtet, die Anforderungen der Bürger*innen umsetzt, die angrenzenden Straßen unterstützt und mit einbindet und zusätzlich die Anforderungen des Buslinienverkehres berücksichtigt.

Friedrich-Ebert-Platz ab 2025

Die großzügigen Pflanzenflächen und die barrierefreie Infrastruktur laden die Bürgerinnen und Bürger zum Verweilen ein. Das geschwungene Haltestellendach dient als Witterungsschutz für Fahrgäste und schafft eine optische Trennung zwischen Verkehrsfläche des Busbahnhofs und Aufenthaltsfläche für Fahrgäste und Fußgänger. Durch den neuen Friedrich-Ebert-Platz bekommt die Stadtwerke Remscheid GmbH ein modernes Betriebs- und Verkehrsleitstellengebäude und das ÖPNV-Angebot wird durch einen attraktiven und komfortablen neuen Busbahnhof deutlich verbessert und bietet auch für Veranstaltungen genügend Platz.

Friedrich-Ebert-Platz bis 2021

Der Verkehrsknotenpunkt Friedrich-Ebert-Platz wurde 1958 eröffnet. Um den gestiegenen Anforderungen und der großen Nachfrage für den Öffentlichen Nahverkehr gerecht zu werden, erfolgte bis 1985 die bauliche Neuordnung des Friedrich-Ebert-Platz. Zentral auf dem Platz entstand das neue Betriebsgebäude der Stadtwerke Remscheid GmbH. Dort befanden sich bis zum Abriss am 11. Oktober 2021 die Verkehrsleitstelle und die Aufenthaltsräume des Fahrpersonals. Bis zum 24.10.2018 konnten die Fahrgäste dort auch unter anderem Fahrkarten erwerben und Fahrinformationen erhalten.

Contact Us

Feel free to contact us to provide some feedback on our templates, give us suggestions for new templates and themes, or to just say hello! Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nulla convallis pulvinar.


Friedrich-Ebert-Platz, 42853 Remscheid
kontakt@fep-remscheid.de
0 21 91 – 0000

Schreib uns!